Das Team von HR CONTRAST

besteht aus einem umfangreichen Netzwerk von erfahrenen Beratern, Trainern und Coaches, die mit ihren jeweiligen Schwerpunkten das gesamte Spektrum an Expertenwissen für modernes und erfolgreiches Management mitbringen können. Darüber hinaus pflegen wir Kooperationen zu zahlreichen Unternehmen, die sich auf verschiedene Themen, Dienstleistungen und Produkte für erfolgreiches und modernes Management spezialisiert haben. So erhalten Sie von HR CONTRAST die ideale Unterstützung für Ihre jeweiligen Herausforderungen.

Gründer, Kopf und Herz von HR CONTRAST:
Arne Prieß (email)

Prieß HRFC klein 140522

Berufliche Laufbahn

Studium der Pädagogik mit Schwerpunkten im Personalmanagement, Psychologie sowie Berufs- und Betriebspädagogik, betriebswirtschaftlich und personalwirtschaftliche Fernstudiengänge, seit 1986 in verschiedenen Führungs-, Ausbildungs- und Personalmanagement-Aufgaben tätig. Berufliche Stationen im öffentlichen Dienst und bei Siemens Business Services. Im Jahr 2000 Mitgründer der HRblue AG, im Vorstand für die Geschäftsfelder HR Consulting und Projekte, Mitarbeiterbefragungen und HR Trainings verantwortlich.
2012 Gründer und Geschäftsführer der HR CONTRAST GmbH. Bis 1/2014 Aufsichtsrat der ReTenCon AG. 2012 Initiator des HR FITNESS CLUBs in München, Köln, Frankfurt und Hamburg.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Strategisches Personalmanagement: personalfachliche Beratungsprojekte in strategischen HR Themen mit besonderen Schwerpunkten in der Organisationsentwicklung von Personalabteilungen und strategischen Neuausrichtungen von HR Abteilungen (HR Transformationen). Weitere Themenschwerpunkte sind Performance Management inkl. variabler Vergütung und Zielvereinbarungssystemen, Trainer für Führung, Projektmanagement, Zeitmanagement und strategische Personalmanagement-Themen; lizensierter MBTI-Trainer, u.a. für die Haufe Akademie. Mitreissender Speaker und mehrfacher Buchautor/Herausgeber für Management-Themen.

Ein ausführliches Beraterprofil finden Sie hier, ein Speaker-Profil hier. 

   Demangeat Porträt

Isabelle Demangeat

Berufliche Laufbahn

Studium in Frankreich und Deutschland, Abschluss der Romanistik und Germanistik in beiden Ländern. Seit 1982 in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung tätig: von Trainingskonzeption bis individuellem Coaching. Berufliche Stationen bei Unternehmen in Frankreich, Deutschland und in der Schweiz: Beratung, Verkauf und Kundenbetreuung sowie Personalentwicklungs-Aufgaben, in den Branchen: Dienstleistung, chirurgische Instrumente, Versicherungswirtschaft. Im Jahre 1993 Gründung von fit for culture, um als Trainerin, Consultant und Coach mit dem Themenschwerpunkt internationale Zusammenarbeit Unternehmen zu unterstützen. Seit 2012 Kooperationspartnerin im Team von HR CONTRAST.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Strategisches Personalmanagement: Personalfachliche Beratungsprojekte in strategischen und operativen HR Themen mit besonderen Schwerpunkten in der Organisationsentwicklung, Change Management, Firmenfusionen, Performance Management inkl. variabler Vergütung und Zielvereinbarungssystemen sowie in strategischen Neuausrichtungen und –aufstellungen von HR Abteilungen (HR Transformationen), Entwicklung und Aktualisierung von effizienten Personalmanagement-prozessen. Coach für Führungskräfte und Teams, Trainer für Führung sowie für alle Themen des Personalmanagements. Zertifizierter Trainer und zertifizierter Systemischer Management Coach (SMC). Lizenzierter Identity Compass Consultant. Referent und Berater für die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP).

Ein ausführliches Beraterprofil finden Sie hier.

 

0 heckler thomas 111114 2836-088 b

Thomas Heckler

Berufliche Laufbahn

Studium der Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Mehr als 25 Jahre Erfahrung in Personalfunktionen verschiedener Unternehmen und Branchen, sowohl Konzern- als auch mittelständige Unternehmen. DAX, M-DAX, Tec-DAX, Private Equity und inhabergeführtes Unternehmen. Branchenschwerpunkte: Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Automotive und Rail, technische Konsumgüter. Selbstständiger HR Consultant, seit 2015 Kooperationspartner von HR CONTRAST.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Strategisches Personalmanagement und Neuausrichtung von HR-Organisationen (Kundenfokus und internes Kundenfeedback). Personalfachliche Beratungsprojekte in den Schwerpunktbereichen Recruiting, Onboarding, Betreuung, Vergütung/Performancemanagement, Personal- und Organisationsentwicklung und Unternehmenskultur sowie Outsoucing von HR Funktionen und Prozessen. Strategische Beratung von HR Leitern im Umgang mit Arbeitnehmervertretungen. Coaching für Senior Management Funktionen (Themen: Onboarding, herausfordernde aktuelle Führungssituationen, Karrierecoaching). Trainings für Führungskräfte und HRBP, Ausbildung zum Systemischen Business Coach (EBS), lizensierter Anwender des Reflector - Big Five Personality-Verfahrens. 

Ein ausführliches Beraterprofil finden Sie hier.

 

Jungnickl klein website

Helga Jungnickl

Berufliche Laufbahn

Studium zum Betriebswirt (VWA), Personalfachkaufmann, seit 1991 als Personalleiterin bzw. Leiterin Personal- und Sozialwesen in verschiedenen Unternehmen der mittelständischen, produzierenden Industrie tätig, vorwiegend im Bereich Automotive und Kunststofftechnik. Berufliche Stationen bei der BMW Group, Toshiba GmbH, Salamander Industrieprodukte GmbH und zuletzt bei der Automotive Komfortsysteme GmbH des HOERBIGER Konzerns. Seit 2012 Inhaberin und Geschäftsführerin von HR advanced, Projekte-Consulting-Interim und ab 2014 Kooperationspartnerin von HR CONTRAST.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Organisationsentwicklung: Neuausrichtung der HR-Organisation, z.B. Aufbau von Shared Service Centern. Personalentwicklung: Einführung oder Optimierung von Weiterbildungsprozessen, Bildungscontrolling, Entwicklung einheitlicher Mitarbeitergespräche, Analyse individ. Personalentwicklungs-Maßnahmen, Performance Management. Change Management/Restrukturierung: Umsetzung und Begleitung, Moderation von kritischen Mitarbeitergesprächen, Fachl. Begleitung und Verhandlungsunterstützung von BV´s, Interessenausgleich und Sozialplan. Outplacement: Trennungsmanagement als Win-Win Situation für Unternehmen und Mitarbeiter. Recruiting von Führungskräften und Schlüsselfunktionen, Einführung von Personalmarketing- und Recruiting-Strategien, Ausbau des Employer Brandings, „Onboarding-Prozesse“. Besetzung von HR Positionen.

Ein ausführliches Beraterprofil finden Sie hier

foto-tjalf-nienaber-klein 

Tjalf Nienaber

Berufliche Laufbahn

CEO von jobclipr, mit der socomso berät er Unternehmen im Social Business und der digitalen Transformation. Davor war er in verschiedenen leitenden Positionen im Human Resources, Social Media und Vertrieb unter anderem bei der Deutschen Bank Gruppe, Scout24, Management Circle AG und Integrata tätig. Mit HRM-LEADS hat er eine spezialisierte Agentur für Personal-Dienstleister aufgebaut. Gründung und Geschäftsführung der erfolgreichen networx Holding GmbH, aus dem diverse soziale B2B-Netzwerke hervorgingen, wie z.B. das Personaler-Netzwerk HRnetworx. Über 20-jährige Berufserfahrung im Human Resources, Vertrieb und Social Media.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Beratung und Begleitung in HR Projekten mit Schwerpunkt auf Social Media. Strategische HR 2.0-Projekte bzw.digitaler Transformation. Webinar-Organisation und Durchführung im Rahmen von Blended Learning Programmen. Ausgeprägtes Verständnis für nationale und internationale Konzern- und Entscheidungsstrukturen.

Ein ausführliches Beraterprofil erhalten Sie auf Wunsch.

  DSH 1w 141111

Drissia Schroeder-Hohenwarth

Berufliche Laufbahn

Studium der Psychologie mit klinischem Schwerpunkt sowie Abschluss in Soziologie. Mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen auf der ganzen Welt. Vor Beginn der Coaching und Consulting Aktivitäten, fast ein Jahrzehnt für Daimler und EADS (heute Airbus) in einer Vielzahl von Senior Management-Positionen im Bereich Human Resources gearbeitet, mit PE und OE Themen wie Führungskräfte-Entwicklung, Management Audit, Karriere-Coaching, Restrukturierung, Change Management, HR-Strategie, Due Diligence und internationalen Post Merger Integration. Gründung von DSH International HR in 2007. Seit 2014 Kooperationspartnerin im Team von HR CONTRAST.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Senior Coach für Führungskräfte, Teams und Organisationen: Menschen, wo immer sie herkommen, unterstützen, damit sie wachsen, lernen, sich verändern, verstehen, Hindernisse überwinden, besser zusammen arbeiten, anders kommunizieren, ihre Ziele erreichen und zufrieden sind. Ob CEO oder Experte, auf allen Führungsebenen tätig. Französin, in verschiedenen Ländern gelebt, in vielen Ländern (mehr als 20) und mit noch mehr Kulturen gearbeitet. Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch und Französisch.

Ein ausführliches Beraterprofil finden Sie hier.

 

1978-03-05 Spörer Sebastian klein q

Dr. Sebastian Spörer

Berufliche Laufbahn

Diplomabschlüsse in den Studienrichtungen Sozialwissenschaften und BWL. Promotion in Wirtschaftswissenschaften (Dr.phil). Ausbildungen in verschiedenen Fachgebieten der Psycho-Neuro-Sozio-Endokrino-Immunologie. Seit 2003 in verschiedenen Führungs- und Personalmanagement-Funktionen tätig. Mehrere berufliche Stationen im öffentlichen Dienst. Seit 2008 Lehrbeauftragter und Dozent der Uni Augsburg. Bis 2011 Consultant AKEE Smart Life Trainings GbR. 2011 Co-Gründer des Zentrums für Leistungsmanagement, seit 2013 Wissenschaftlicher Beirat und Dozent im Europäischer DACH-Verband Stress-Medizin e.V., Trainer an Haufe Akademie und an weiteren Akademien, 2016 Gründer und Geschäftsführer der Neuro Pioneers Training & Consulting GmbH. Seit 2017 Kooperationspartner im Team von HR CONTRAST.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte

Trainings für Führungskräfte und Mitarbeiter zu den Themen: Leistungssteigerung, Gesundheit, Selbstmanagement, Gesunde Führung, Neuro-Leadership, Agilität und Projektmanagement. Programme zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Leistungsdiagnostik über biologische Verfahren.
Consulting in Veränderungsprozessen. Teambegleitung während der Veränderungsprozesse und Einführung der optimalen Veränderungsinstrumente. Schwerpunkt ist die Umsetzung von neurobiologischen Erkenntnissen, um Produktivität, Begeisterung und Agilität in Unternehmen zu steigern.
Key-Note-Speaker zu den Themen Motivation durch Neuro-Biologie, Stress-Prävention, Ernährung als Motivationsgrundlage, neuro-agilem Projektmanagement und Neuro HR.
Koautor von „Schlüsselfaktor Strategisches Personalmanagement" (Haufe 2016) , „Führen mit dem Omega-Prinzip" (Haufe 2013), „Zeit- und Projektmanagement" (Haufe 2014) und „Schlüsselfaktor Strategisches Personalmanagement" (Haufe 2016).

Ein ausführliches Beraterprofil finden Sie hier,

Patrizia Westermann 052016

 

Patrizia Westermann

Berufliche Laufbahn
Seit Herbst 2015 selbstständige Organisationsberaterin, davor umfangreiche Erfahrungen aus 16 Jahren in HR-Führungsfunktionen und als Coach; Spezialisierung auf die Themengebiete Führungskräfte-Entwicklung, Talent Management und Organisationsentwicklung. Begleitung sowohl von individuellen Entwicklungen als auch organisationsbezogenen Diagnose- und Change-Prozessen. Langjährige Beratungs-, Führungs- und Projektpraxis auf allen wichtigen Feldern der externen und internen Unternehmenskommunikation und als Dozentin in der PR-Nachwuchsausbildung. Studium der Literatur- und Sprachwissenschaften,  Ausbildung zur Public Relations Beraterin (DPRG). Berufliche Stationen u.a.: Deutsche Bahn AG,  Nestlé Deutschland AG, ABB AG, Fresenius SE, Licher Privatbrauerei GmbH. Seit Mai 2016 Kooperationspartnerin von HR CONTRAST.

Kompetenz-, Beratungs- und Trainingsschwerpunkte
Change/Veränderungsmanagement: Begleitung und Umsetzungsunterstützung für Menschen und Organisationen bei ihrer strategischen und praktischen Neuausrichtung; Moderation von komplexen Problemlösungsprozessen (Innovationen, Prozessmodulation, Führungsleitbild, Konflikte); Organisationsentwicklung: Neuausrichtung insbesondere der HR-Organisation, z.B. Implementierung von Kompetenz-Centern und der HR-Businesspartner-Rolle; Talent Management: Prozess-Einführung, Placement von Talenten, Aufsetzen einer Trainings-Architektur, Implementierung neuer Themen für die Personal- und Führungskräfte-Entwicklung, Potential-Diagnostik; Coaching zur Veränderung der Führungsrolle bei Organisationsveränderungsprozessen: Führungskompetenz und Führungsmotivation, Entscheidungsfähigkeit, Resilienz; Sparringspartnerin für Management und Führungskräfte; Verhandlungs- und präsentationssicher auch in Englisch.

Einen Überblick über die Beratungserfahrungen finden Sie hier.